Grüß Gott im Kirchenbezirk Ravensburg

Wir freuen uns über Ihr Interesse am kirchlichen Leben im südlichsten Kirchenbezirk unserer Württembergischen Landeskirche. Hier können Sie unsere Einrichtungen und die 30 Kirchengemeinden in den Regionen Allgäu, Schussental und Bodensee kennenlernen. In dem neben dem Nachbarbezirk Biberach größten Kirchenbezirk der Landeskirche leben rund 62 000 Evangelische. Das Angebot evangelischen Lebens reicht von regelmäßigen Gottesdiensten und musikalischen Veranstaltungen über die Beratung und Begleitung im diakonischen Bereich und umfasst Bildungsmöglichkeiten ebenso wie spezifische Angebote für Kinder und Jugendliche bis hin zu Senioren. Wir laden Sie ein, mit uns den befreienden Glauben an Jesus Christus zu entdecken und ihm Gestalt zu geben.
Ihr Dekan Dr. Friedrich Langsam

Zukunftsperspektive Zusammenwachsen

© bawa

Im Mittelpunkt der Frühjahrssynode des Evangelischen  Kirchenbezirks Ravensburg unter Vorsitz von Kurt König im Neuen Schloss von Kißlegg hat die Vorstellung des Pfarrplans 2024 gestanden, der für dieses Dekanat eine Kürzung von vier Stellen vorsieht. Dass ausgerechnet in dem Jahr der 500-Jahr-Feiern der Reformation diese Einschnitte präsentiert werden, mag mancher als schmerzlich empfinden.  Dekan Friedrich Langsam warnte aber ganz im Sinne von Martin Luther vor dem alleinigen Blick auf Daten und Zahlen: „Die sichtbaren Dinge heben das Wort auf“.Mehr

Kamerunsonntag in Ailingen

Der Kamerunausschuss lädt zum Kamerunsonntag am 2. April in das Evangelische Gemeindezentrum Ailingen ein. Der Tag steht unter dem Motto „Hunger nach...“. Nach dem Gottesdienst um 10.15 Uhr und dem anschließenden Kirchenkaffee hält der Referent der Basler Mission, Johannes Stahl,  einen Vortrag zum Thema des Tages und berichtet über aktuelle Ereignisse in Kamerun. Das gemeinsame Mittagessen bietet die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Neues BAF-Team gewählt

Der Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF) des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg hat für die nächsten drei Jahre ein neues Leitungsteam gewählt: Karin Kadgiehn,  Kressbronn, Sabine Kleemann, Ravensburg, Ulrike Metzger-Helmer, Wilhelmsdorf, Helga Michelberger, Friedrichshafen, Petra Neumann-Sprink, Baienfurt und Beate Stein, Ravensburg, wurden von 27 Wahlfrauen aus den Kirchengemeinden des ganzen Kirchenbezirks mit der Führungsaufgabe betraut. Ausgeschieden aus dem Team ist nach zwölf Jahren Mitarbeit Sybille Streller aus Baienfurt. Mehr

Reformationsjubiläum im Kirchenbezirk Ravensburg

In den Kirchengemeinden gibt es viele Veranstaltungen auf dem Weg zum Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017. Ob Vorträge oder Konzerte, Reisen oder Theater - immer stehen der Reformator Martin Luther und die Folgen seines Thesenanschlags vor 500 Jahren im Mittelpunkt. Die Liste des sich ständig noch erweiternden Programms finden Sie hier. 

Das aktuelle EBO-Programm Februar bis Mai 2017

Bildung ist nach evangelischem Verständnis immer Bildung des ganzen Menschen. Die Evangelische Bildungsarbeit bietet ein breites Spektrum an Themen im pädagogischen, psychologischen und theologischen Bereich an. Auch Reisen bildet. Weitere Informationen dazu sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Unternehmungen finden Sie im Leporello des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben.

Teil eins

Teil zwei

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Kirche und die Rechten

    Ausgrenzung von Rechtspopulisten ist keine Lösung - da waren sich die meisten Redner bei einer Akademietagung zu Kirche und Rechtspopulismus am vergangenen Wochenende in Bad Boll einig. Gleichzeitig wollen Kirchenvertreter gegen menschenfeindliche Positionen verstärkt Kante zeigen.

    mehr

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr