HomeKontaktMenü

Grüß Gott im Kirchenbezirk Ravensburg

Dekan Dr. Friedrich Langsam

Dekan Dr. Friedrich Langsam

Dekan Dr. Friedrich Langsam

Wir freuen uns über Ihr Interesse am kirchlichen Leben im südlichsten Kirchenbezirk unserer Württembergischen Landeskirche. Auf diesen Seiten können Sie unsere Einrichtungen und die 30 Kirchengemeinden kennenlernen. Diese verteilen sich auf die drei Regionen Allgäu, Schussental und Seeregion. In dem neben dem Nachbarbezirk Biberach größten Kirchenbezirk der Landeskirche leben rund 62.000 Evangelische.
Das Angebot evangelischen Lebens ist vielfältig. Es reicht von regelmäßigen und besonderen Gottesdiensten und musikalischen Veranstaltungen über die Beratung und Begleitung im diakonischen Bereich und umfasst Bildungsmöglichkeiten ebenso wie spezifische Angebote für Kinder und Jugendliche bis hin zu Senioren.
Wir freuen uns, wenn Sie diese Angebote und Möglichkeiten wahrnehmen und nutzen. Wir laden Sie ein, mit uns zusammen den befreienden Glauben an Jesus Christus zu entdecken und ihm Gestalt zu geben.


Gedanken zum Advent

O komm, o komm, du Morgenstern,

lass uns dich schauen, unsern Herrn.

Vertreib das Dunkel unsrer Nacht

durch deines klaren Lichtes Pracht.

Freut euch, freut euch, der Herr ist nah.

Freut euch und singt Halleluja.

So lautet ein Adventslied unserer Tage (EG 19,1). Ein Sehnen nach dem  hellen Morgenstern wird laut. Teilen wir diese Sehnsucht nicht alle?


Kirchenbezirk rüstet sich für die Zukunft

Das Thema „Kirche 2030“ und der Haushaltsplan für das kommende Jahr standen im Mittelpunkt der Herbstsynode des  Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg, die am Samstag in Friedrichshafen getagt hat. Der neu gewählte 1. Vorsitzende Kurt König leitete zum ersten Mal die Sitzung und erlebte dabei ein diskussionsfreudiges Forum, das die zukünftige Positionierung des Kirchenbezirks teils mit Zuversicht, teils aber auch mit Besorgnis bedachte. Als Moderator für diesen Planungsprozess wurde Peter Swozilek beauftragt, der bei der Sitzung einen kurzen Einblick in seine Arbeitsweise gab. Weiter  

EBO-Programm für Herbst und Winter

Bildung ist nach evangelischem Verständnis immer Bildung des ganzen Menschen. Die Evangelische Bildungsarbeit bietet ein breites Spektrum an Themen im pädagogischen, psychologischen und theologischen Bereich an. Sie ist gekennzeichnet durch ihre lebensweltorientierten Ansätze, die an Fragestellungen und Interessen anknüpfen, die im Lebenswelt-Zusammenhang von Teilnehmenden entstehen. Hier geht es zu den Veranstaltungen im Leporello des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben für die Zeit von Ende September 2014 bis Januar 2015.

Teil eins

Teil zwei

Teil drei


Veranstaltungenalle

Neujahrskonzert: Musik für Horn und Orgel

01.01.2015, 17:00 Uhr
Ravensburg, Stadtkirche

in Werken von Camille Saint-Saens; Eric Satie, Arcangelo Corelli und anderen. Orgelmusik von Camulle Saint-Saens und...

mehr ...

Weltgebetstag Vorbereitungstreffen

15.01.2015, 14:00 - 17:00 Uhr
Ravensburg, Matthäus-Gemeindehaus

Weitere Treffen: 22.01.15 im Evang. Gemeindehaus Wangen, Bahnhofsplatz 6, 14-17 Uhr 29.01.15, Evang. Gemeindehaus...

mehr ...

Das Biblische Rollenspiel - Seminartag

17.01.2015, 10:00 - 16:00 Uhr
Friedrichshafen, Evang. Gemeindehaus Manzell

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kinderkirche und Jungschar

mehr ...

"Cantate Domino"

25.04.2015, 19:00 Uhr
Weingarten, Stadtkirche

Motetten aus drei Jahrhunderten in Werken von Jan Pieterszoon Sweelinck, Heinrich Schütz, Josef Gabriel Rheinberger,...

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

19.12.2014 „Der Gewalt ein Ende machen“

Weihnachtsbotschaft 2014 von Landesbischof Frank Otfried July

mehr

16.12.2014 Vesperkirchen als Orte der Begegnung unterschiedlicher Menschen

Landesbischof July und Oberkirchenrat Kaufmann schreiben offenen Brief

mehr

10.12.2014 „Inklusion ist ein Wesenszug der Kirche“

Landesbischof July verleiht den Preis „Familienfreundliche Gemeinde“

mehr

Gästebuch

Schreiben Sie einen Eintrag in unser Gästebuch.

mehr