Grüß Gott im Kirchenbezirk Ravensburg

Wir freuen uns über Ihr Interesse am kirchlichen Leben im südlichsten Kirchenbezirk unserer Württembergischen Landeskirche. Hier können Sie unsere Einrichtungen und die 30 Kirchengemeinden in den Regionen Allgäu, Schussental und Bodensee kennenlernen. In dem neben dem Nachbarbezirk Biberach größten Kirchenbezirk der Landeskirche leben rund 62 000 Evangelische. Das Angebot evangelischen Lebens reicht von regelmäßigen Gottesdiensten und musikalischen Veranstaltungen über die Beratung und Begleitung im diakonischen Bereich und umfasst Bildungsmöglichkeiten ebenso wie spezifische Angebote für Kinder und Jugendliche bis hin zu Senioren. Wir laden Sie ein, mit uns den befreienden Glauben an Jesus Christus zu entdecken und ihm Gestalt zu geben.
Ihr Dekan Dr. Friedrich Langsam

Vesperkirche in Ravensburg wieder ein großer Erfolg

© Barbara Waldvogel

Nach zwanzig Tagen gehört nun auch sie der Geschichte an. Am Sonntag, 12. Februar, ist die neunte Vesperkirche in Ravensburg zu Ende gegangen. Am letzten Tag kamen nochmals 618 Menschen in die evangelische Stadtkirche. Insgesamt 11 748 Gäste zählten die Verantwortlichen der Vesperkirche 2017, Harald Dubyk, Gerd Gunßer und Friedemann Manz. Dass die Ravensburger Vesperkirche im Schussental nicht mehr wegzudenken ist, zeigt auch eine weitere bemerkenswerte Zahl: Am Sonntag kaufte der 100 000 Gast seit 2009 eine Essensmarke in einer Vesperkirche im Schussental. Mehr unter www.vesperkirche-ravensburg.de

 

 

Reformationsjubiläum im Kirchenbezirk Ravensburg

In den Kirchengemeinden gibt es viele Veranstaltungen auf dem Weg zum Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017. Ob Vorträge oder Konzerte, Reisen oder Theater - immer stehen der Reformator Martin Luther und die Folgen seines Thesenanschlags vor 500 Jahren im Mittelpunkt. Die Liste des sich ständig noch erweiternden Programms finden Sie hier. 

Das aktuelle EBO-Programm Februar bis Mai 2017

Bildung ist nach evangelischem Verständnis immer Bildung des ganzen Menschen. Die Evangelische Bildungsarbeit bietet ein breites Spektrum an Themen im pädagogischen, psychologischen und theologischen Bereich an. Auch Reisen bildet. Weitere Informationen dazu sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Unternehmungen finden Sie im Leporello des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben.

Teil eins

Teil zwei

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Filmtipp: „Katharina Luther“

    Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne kommt am 22. Februar ins Fernsehen: Im Ersten läuft der Film „Katharina Luther“. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt.

    mehr

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr