Grüß Gott im Kirchenbezirk Ravensburg

Wir freuen uns über Ihr Interesse am kirchlichen Leben im südlichsten Kirchenbezirk unserer Württembergischen Landeskirche. Hier können Sie unsere Einrichtungen und die 30 Kirchengemeinden in den Regionen Allgäu, Schussental und Bodensee kennenlernen.
In dem neben dem Nachbarbezirk Biberach größten Kirchenbezirk der Landeskirche leben rund 62 000 Evangelische. Das Angebot evangelischen Lebens reicht von regelmäßigen Gottesdiensten und musikalischen Veranstaltungen über die Beratung und Begleitung im diakonischen Bereich und umfasst Bildungsmöglichkeiten ebenso wie spezifische Angebote für Kinder und Jugendliche bis hin zu Senioren.

Wir laden Sie ein, mit uns den befreienden Glauben an Jesus Christus zu entdecken und ihm Gestalt zu geben.

Ihr Dekan Dr. Friedrich Langsam

Dekan Dr. Langsam wiedergewählt

Dr. Friedrich Langsam bleibt Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg und Amtsinhaber der 1. Pfarrstelle der Stadtkirchengemeinde Ravensburg.
Das Besetzungsgremium des Kirchenbezirks hat ihn erneut auf diese Ämter gewählt. Da das Dekanamt als Funktionsstelle auf zehn Jahre befristet ist, waren eine neue Ausschreibung und Bewerbung notwendig geworden. Weiter

Herbstsitzung der Bezirkssynode in Friedrichshafen

© BaWa

Der neu gewählte Bezirksrechner Waldemar Schulz (rechts) mit Vorgängerin Bärbel Hartmann und Dekan Dr. Friedrich Langsam.

Religionsunterricht und Finanzen
standen im Mittelpunkt der Herbstsynode des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg. Bei ihrer Sitzung am Freitag im Bonhoeffer-Gemeindehaus in Friedrichshafen unter Leitung von Dekan Dr. Friedrich Langsam wählten die rund 100 Vertreter der Kirchengemeinden den neuen Chef der Kirchlichen Verwaltungsstelle, Waldemar Schulz, zum Bezirksrechner.

Bericht zur Sitzung
Bericht Schuldekan

Info Dezember 2018

In unserem Info aktuell 12/2018 lesen Sie unter anderem einen

  • Bericht über die Herbstsynode, auf der zum Beispiel Waldemar Schulz zum Bezirksrechner gewählt wurde.
  • Über die Situation unserer Partnerkirche von  Fako-South im von Konflikten und Kämpfen erschütterten Kamerun informieren wir ebenfalls.
  • Über die Feier zu 50 Jahre Frauenordiantion geht es in einem weiteren Beitrag, und die Neubesetzung der Geschäftsführerstelle des Diakonischen Werks Ravensburg mit Ralph Brennecke ist eine von vielen weiteren Personalien.
    Mehr

Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben

Das aktuelle EBO-Programm bis Januar 2019

Bildung ist nach evangelischem Verständnis immer Bildung des ganzen Menschen.

Die Evangelische Bildungsarbeit bietet ein breites Spektrum an Themen im pädagogischen, psychologischen und theologischen Bereich an. Auch Reisen bildet. Weitere Informationen dazu sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Unternehmungen finden Sie im Leporello des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben.

Programm bis Januar 2019 und Vorschau

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.01.19 | „Ausnahmefrauen unter Männern“

    Als das allgemeine Wahlrecht für Frauen eingeführt worden war, hat sich auch die Landeskirche mit dem kirchlichen Wahlrecht für Frauen befasst und es nach kontroversen Diskussionen am 23. Januar 1919 beschlossen. Damit wurde auch die Wahl von Frauen in den Kirchengemeinderat möglich, erstmals bei der Wahl am 7. Dezember 1919. Am 23. Januar jährt sich dieser Beschluss zum 100. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr