Hilfe für die Seele

Seelsorgliche Gespräche und Beratung bieten Ihnen grundsätzlich die Pfarrer und Pfarrerinnen in den einzelnen Kirchengemeinden an.

 

Fachlichen Rat und professionelle Hilfe erhalten Sie in besonderer Weise bei den Fachberatungsstellen der Diakonie.

 

Ebenso gibt es eigene Seelsorgeangebote für Student/innen, für Patient/innen, Angehörige und Mitarbeitende in den Krankenhäusern und Kurkliniken. Auch die Prälaturbeauftragten für Homosexualität und Kirche arbeiten seelsorglich und beratend.